Update zur Baustelle Stadelhoferplatz und Bellevue (sowie Seefeldstrasse)

Wegen ferienbedingter Abwesenheit konnte ich den Verlauf auf der Baustelle beim Bahnhof Stadelhofen und Bellevue nicht gross verfolgen. Der Abschnitt zwischen Bellevue und Gottfried-Keller-Str. ist bereits wieder asphaltiert. Neu befindet sich da eine Ausweichstelle in der Theaterstrasse. Im Bereich der Haltestelle Opernhaus in Richtung Goethestrasse gibt es nun eine Weichenspezialität. Die Weiche selber ist zuerst nach links verschwenkt um dann nach rechts weg zu gehen. Dies ist notwendig da sonst der Radius bei der Abzweigung zu klein wäre. In der Schleife selber wurden erst am 3.8.09 die letzten Gleise in der Schleife für die Forchbahn gelegt. Dies wurde mit einer kleinen Feier mit einem Tele Züri Journalist gefeiert. Interessanterweise war sonst kein einziger Journalist bzw. Fotograf anwesend, mit der Ausnahme meiner Wenigkeit. Und es war eigentlich nur gerade Zufall, dass ich diese Verlegearbeiten noch erwischte.

Im Bereich der Kletterweiche gab es auch noch Anpassungen. Nun wurde ins Gleis hinein eine Führung für den Spurkranz erstellt und die ursprüngliche Platte wurde gegenüber dem Gleis nun als kleine Rampe gebaut.

Weitere Bilder in den Bilgalerien vom 30.7.2009 und 3.8.2009

Arbeiten Seefeldstrasse

Arbeiten Stadelhoferplatz und Bellevue

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>