Update Glattalbahn Juni 2010

Während unterdessen die Bauarbeiten auf dem Abschnitt Auzelg – Bahnhof Wallisellen fast abgeschlossen sind, sind auf dem restlichen Streckennetz noch Gleisbau- und Umgebungsarbeiten im Gange.

Auzelg (Bildgalerie)

Im Bereich der Haltestelle Auzelg wurden die Fahrleitungsanlagen für den weiteren Streckenabschnitt erstellt.

Auzelg – Herti (Bildgalerie)

Die Gleisanlagen und auch die Fahrleitung wurde in diesem Bereich erstellt. Die Sicherungsanlagen fehlen noch. Die Umgebungsarbeiten sind praktisch abgeschlossen.

Haltestelle Herti (Bildgalerie)

Die Haltestelle ist bereits mit einem Teil der Haltestellenbedachung versehen. Die Fahrleitungsarbeiten sind abgeschlossen.

Herti – Belair (Bildgalerie)

Die Gleisanlagen und Fahrleitungsanlage ist vorhanden. In der Kurve auf der Seite Belair musste wegen Problemen im Bereich der Überhöhung länger gewartet werden, bis diese betoniert werden konnte. Die alten Gleisanlagen der SBB wurden im Bereich der Industrieanlagen definitiv abgebrochen.

Haltestelle Belair (Bildgalerie)

Die Fahrleitung im Bereich der Haltestelle Belair ist montiert. Die Unterführung ist wieder benützbar. Diese musste durch die Bauarbeiten gesperrt werden.

Belair – Bahnhof Wallisellen (Bildgalerie)

Die Gleisanlagen und Fahrleitungsanlage sind bis auf die Höhe der Überbauaung Mittim erstellt. Im Bereich der Überbauung fehlt noch eine Gleisseite.

Haltestelle Bahnhof Wallisellen (Bildgalerie)

Die Arbeiten im Bereich des Bahnhof Wallisellen sind fast abgeschlossen. Die Haltestelle für die Glattalbahn ist noch nicht fertig gestellt. Ein Teil des Haltestellendach ist installiert.

Bahnhof Wallisellen – Zentrum Glatt (Bildgalerie)

In Richtung Rampe wurden die Gleisanlagen erstellt. Im Bereich des Viadukts sind diese noch im Gange. Es fehlen die ganzen Fahrleitungsanlagen. Am 24. Oktober 2009 fand eine öffentliche Begehung des ganzen Brückenabschnittes zwischen dem Bahnhof Wallisellen und dem Neugut statt. Ein Teil der Bilder stammt aus dieser Begehung. Die farbig angesprayten Betonquader dienen zur Kraftübertragung vom Gleis auf den Viadukt.

Haltestelle Zentrum Glatt (Bildgalerie)

Im Bereich der Haltestellen sind die Gleisanlagen erstellt. Die Liftanlagen und die Überquerung zum Glattzentrum ist erstellt. Das Glattzentrum selber baut den Dachbereich um, damit die Passagiere geschützt zum Zentrum laufen können.

Zentrum Glatt – Neugut (Bildgalerie)

Ein Teil der Gleise wurde erstellt. Es fehlen aber noch die restlichen Fertigsstellungsarbeiten auf dem Viadukt. Auf der Seite Neugut fehlen noch die Gleisanlagen.

Haltestelle Neugut (Bildgalerie)

Entlang der Haltestelle Neugut wird das Strassenstück neu erstellt. Im Bereich der Haltestelle selber hat es bereits ein Teil des Haltestellendachs.

Neugut – Giessen (Bildgalerie)

Auf der Seite Giessen sind die Gleisarbeiten im vollen Gange. Zu der Haltestelle Giessen hat es zwei Auszugsschienen um die Bewegung der Brücke auszugleichen.

Haltestelle Giessen (Bildgalerie)

Die Gleisbauarbeiten im Bereich der Haltestelle sind im vollen Gange. Die Umgegbungsarbeiten sind noch nicht angegangen worden.

Giessen – Ringstrasse (Bildgalerie)

Im Abschnitt Giessen – Ringstrasse ging eine intensive Bauzeit durch. Während der Strassenverkehr immer wieder noch durch den Baustellenbereich geleitet wurde, mussten daneben auch die Bauarbeiten weiter gehen. Für die Belagsarbeiten musste die Ringstrasse während einer Woche gesperrt werden. Entlang der Ringstrasse wurden bereits die Fahrleitungsmasten mit den Beleuchtungskandelaber installiert.

Haltestelle Ringstrasse (Bildgalerie)

Die Haltestelle ist soweit fertig gestellt, dass nur noch die Deckbelagsarbeiten anstehen. Ein Teil des Haltestellendach ist installiert.

Ringstrasse – Bahnhof Stettbach (Bildgalerie)

Entlang der Ringstrasse sind die Bauarbeiten soweit abgeschlossen. Es fehlen noch Umgebungs- und Belagsarbeiten im Bereich der Trottoire entlang der Zürichstrasse wird der Belag erneuert. Für diese Arbeiten wurde der Verkehr temporär hintendurch auf der Südseite der Zürichstrasse durchgeführt.

Haltestelle Bahnhof Stettbach (Bildgalerie)

Der Südteil mit der neuen Veloabstellanlage, der neuen Strassenführung und die Bushaltekanten wurden fertig gestellt und sind in Betrieb. Das alte Bahnhofsdach wurde abgebrochen. Im östlichen Teil ist die Montage der Gleisanlagen im Gange. Die Velostation im nördlichen Teil wurde für die Benützung freigegeben und ebenfalls ist auch der Zugang zu der Sportanlage über den Gehweg entlang des Sagentobelbach wieder offen.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>